M.W.M.ediation
M.W.M.ediation

Vorteile eines Mediationsverfahrens

  • Sie selbst entscheiden über die Themen, die in der Mediation besprochen werden sollen.
  • Durch Mediation können oft Regelungen erreicht werden, die im Rahmen eines Gerichtsverfahrens nicht möglich sind.
  • Ein Zivilgerichtsverfahren an einem österreichischen Landesgricht dauert im Schnitt 16,8 Monate. Erfahrungsgemäß kann im Rahmen einer Medaition deutlich rascher eine Lösung gefunden werden. Viele Fälle sind bereits nach 1 - 6 Monaten abgeschlossen.
  • Somit können Konflikte in kurzer Zeit kostengünstiger geregelt werden.
  • Die weitere Koopertation der Konfliktparteien, z. B. in der Wahrnehmung der Verantwortung als Eltern für gemeinsame Kinder nach einer Trennung, als Geschäftspartner in der Wirtschaft oder als Nachbarn, wird nicht durch negative emotionale Auswirkungen nach einem Gerichtsverfahren belastet.
  • Die gemeinsame und selbstverantwortete Erarbeitung einer lebbaren Lösung des Konflikts für alle beteiligten Parteien bildet dafür die Grundlage.
  • Durch die Mediation kann ein persönlicher Lernprozess in Gang kommen und die Fähigkeit gestärkt werden, in Zukunft konstruktiv mit Konflikten umzugehen.

 

Nicht alles Sichtbare ist auch wirklich und nicht alles Wirkliche ist auch sichtbar.

 

René Magritte

Standorte in:

 

Wien

St. Pölten

Klagenfurt am Wörthersee

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+43 664 343 15 87

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Bürozeiten

Mo - Fr  8:00 - 18:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Manuela Wöss